17. März 2014

Gartenstuhlauflagen aus Zpagettigarn

Für meine runden Gartenstühle habe ich diese Auflagen gehäkelt.


















Wird im prinzip genauso gehäkelt wie http://vivasusi.blogspot.com.es/2014/02/hockerbezu-aus-zpagettigarn-dritter.html

Da aber nur eine Farbe verwendet wird, habe ich nicht jede Reihe ganz beendet, sondern es einfach wie eine Schnecke weitergehäkelt.

Den Rand habe ich dann mit einer Knallfarbe in festen Maschen drumgehäkelt.
Wer mag kann aus dem gleichen Garn noch Bänder zum Festbinden dranmachen.

Ich habe mit Nadel Nr. 12 gearbeitet, weil das Ganze schön locker werden sollte.

Bei Körben soll es ja eher fest werden und da reicht eine Nr. 10.















Da noch Garn übrig war, habe ich noch einen Korb mit nur einem Henkel (hab ich so in einer Zeitschrift gesehen) und einen Untersetzer gehäkelt.

Passt auch alles farblich gut zu meiner Terrassendeko.





Kommentare:

  1. Ioh will einen Pouf häkeln und bin auf deine Seite gestossen :)
    Toll! Danke fürs teilen, so werde ich mich mal dran wagen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dann wünsche ich dir viel Erfolg!!!

      Löschen

...